Warum schwangere Frauen zweimal überlegen sollten, bevor sie Heartburn Meds einnehmen

Es gibt keinen Mangel an Gesundheitsberatung, die Ihnen in den Weg kommt du bist schwanger. Ob es die Schwuchtel Ihrer Schwiegermutter sind, die Ihre sehnsüchtigen Blicke auf ein Brie-Rad richten, oder die Forderung Ihres Arztes, dass Donuts keine Mahlzeit darstellen, wir wissen, dass schwangere Frauen eine Menge Sorgen miteinander jonglieren. Eine neue Studie, die im Journal für Allergie und klinische Immunologie veröffentlicht wurde, trägt zu diesem Wissensschatz bei.

Die Studie von den Universitäten Edinburgh im Vereinigten Königreich und Tampere in Finnland ist eigentlich eine Rezension von acht früheren Studien mit 1,3 Millionen Kindern. Die Forscher analysierten die Krankenakten von schwangeren Müttern und ihren Kindern mithilfe von Gesundheitsregistern und Rezeptdatenbanken. Sie entdeckten, dass Frauen, die während der Schwangerschaft Medikamente gegen Sodbrennen verschrieben bekamen, sich später eher an Ärzte gewandt haben, um die Asthmasymptome ihres Kindes zu managen.

Obwohl dies für schwangere Frauen Anlass zur Sorge sein könnte, ist es immer noch zu früh Ihr Sodbrennen Medikament. Professor Aziz Sheikh, Co-Direktor des Asthma UK Centre für angewandte Forschung an der Universität von Edinburgh, sagte: "Es ist wichtig zu betonen, dass diese Assoziation nicht beweist, dass die Medikamente bei diesen Kindern Asthma verursachen und weitere Forschung benötigt wird, um besser zu werden Verstehen Sie diesen Link. "

Das Amt für Frauengesundheit der US-Regierung schlägt vor, dass schwangere Frauen mit Sodbrennen erwägen sollten, kleinere Mahlzeiten einzunehmen und sich von auslösenden Nahrungsmitteln wie Zitrussaft und scharf gewürzten Lebensmitteln fern zu halten. Sie raten auch Patienten mit saurem Reflux, um zu vermeiden, dass sie während der Mahlzeiten oder direkt nach dem Essen Flüssigkeit zu sich nehmen. Wenn die Symptome anhalten, ermutigen sie schwangere Frauen, mit ihren Ärzten über Medikamente gegen Sodbrennen zu sprechen. Angesichts all der harten Arbeit, die dein Körper macht, wächst ein ganz neuer Mensch und alles, wir würden sagen, dass es definitiv eine Sodbrennen-Linderung verdient!

Schwangere Mütter, was ist deine Lieblings-Sodbrennen-Kur? Twittern Sie uns @fijngenoegenandCo und lassen Sie es uns wissen!

(Fotos via Getty)