Diese Frau hat anspruchsvolle Schönheitsstandards in 126 Fotos

Denken wir über ein paar Schönheitssymbole nach Überschwemmung des Internets jetzt: Kim Kardashian und Taylor Swift. Diese beiden Frauen sind beide über Mode- und Schönheitsseiten, aber ihr Stil und ihre Körperformen sind völlig verschieden. Die Künstlerin Kelsey Higley untersuchte die verschiedenen Extreme der Schönheitsstandards und testete sie mit Photoshop selbst aus. Die Ergebnisse könnten dich nur zum Nachdenken bringen ...

Screen Shot 2015-03-12 at 11.17.38 AM

Screen Shot 2015-03-12 at 11.17.26 AM

Das Projekt heißt manipuliert, und in diesem Fall zog und klemmte diese Art-Media-Studentin an der Universität von Oklahoma jeden Teil ihres Körpers, von ihren Augen größer zu machen, um ihre Taille kleiner zu machen, alles, um einen Blick auf das zu werfen, was wir für schön halten.

In ihrem Stop-Motion-Video mit 126 Bildern verfolgt sie die idealen Schönheitsstandards aus vier verschiedenen Zeiten in der Zivilisation, aber ein Blick durch jede Boulevardzeitung wird Ihnen zeigen, dass es ziemlich schwierig ist Definiere genau, was Woche für Woche schön ist. In einer Stellungnahme erklärt Kelsey: "Die Arbeit ist ein Kommentar zu nicht nur diesen unrealistischen Idealisierungen der Schönheit, sondern auch zu dem Wunsch der Frauen, attraktiv zu sein."

Screen Shot 2015-03-12 at 11.18.51 AM

Kelsey sagte, dass das Video "meinen eigenen inneren Konflikt mit zeigt Schönheit, während ich gegen den Wunsch ankämpfe, wie jemand anders auszusehen und die Akzeptanz meiner natürlichen Schönheit. "Die Lektion in all dem? Dein Körper ist kein Trend oder Modeerscheinung. Lassen Sie sich von Kelsey inspirieren und Sie tun es!

Wie umarmen Sie Ihre natürliche Schönheit? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

(h / t HelloGiggles)

Плюсануть