Diese intelligente Haarbürste kann Ihr Haar brechen

CES (Consumer Electronics Show) ist dieses Jahr wirklich ein voller Erfolg. Wir haben bereits von einigen fantastischen neuen Alexa-Fähigkeiten gehört, und natürlich gibt es eine Menge Buzz über VR / AR. Smart Homes wurden in letzter Zeit bekannter, schlauer und beliebter, und die diesjährige Show ist keine Ausnahme. Es fühlt sich an, als hätten wir alles gesehen ... smarte Öfen, intelligente Staubsauger, smart ... du bekommst das Bild. Was wir jedoch nicht erwartet haben, war, schlaue ... Haarbürsten zu sehen?!

img_6192

Oh ja. Withings, ein Ableger von Nokia (ja, das Nokia), hat zusammen mit Kérastase und L'Oréal den Hair Coach angekündigt. Es ist eine Haarbürste, die völlig mit den Funktionen geschmückt ist, die man in Gadgets sieht. Wir sprechen von Beschleunigungsmessern, Gyroskopen und sogar einem Mikrofon (damit es den Klängen lauschen kann, die Ihr Haar macht, wenn Sie es bürsten, nicht so, dass Sie eine Karaoke-Party in Ihrem Badezimmer haben können). Der Spaß hört jedoch nicht auf - der Pinsel hat haptisches Feedback, wie man es auf dem Touchscreen des Telefons sieht, so dass es Ihnen helfen kann, wenn Sie Ihre Technik anpassen müssen.

hair-coach-app

Mit der verbundenen App können Sie Ihren Monitor überwachen Haargesundheit im Laufe der Zeit, ein Auge auf Trockenheit, Beschädigung, Bruch und Verheddern. Es analysiert auch die Kraft, den Rhythmus, die Gesten und die Anzahl der Striche, die Sie zum Putzen verwenden, so dass es Ihnen sagen kann, wie Sie das, was Sie tun, anpassen können. Wowza. Die App kann dann eine personalisierte Pflege-Routine erstellen und Ihnen Routine-Tipps und mehr von Kérastase zur Verfügung stellen.

img_6199

Laut den Leuten am CES-Stand kostet der Pinsel unter $ 200 und wird ab Mitte 2017 verfügbar sein. Sie können sich anmelden, um über die Produkteinführung informiert zu bleiben.

Was ist Ihre Haarpflege-Routine? Teilen Sie uns @fijngenoegenandCo!

(App-Foto über Withings)