So viele schlechte Online-Daten müssen Sie vor einem guten aushalten

Leute, Online-Dating ist hart ... und einfach generell das Schlimmste. Es braucht nur ein schlechtes Datum, um zu erkennen, dass manchmal ein Datierungsprofil nicht super über die reale Persönlichkeit (oder das Aussehen) einer Person reflektiert. Wenn Sie im Land der modernen Dating nicht so glücklich gewesen sind, hat eine neue Studie, die von Hinge durchgeführt wurde, ergeben, dass es in Ihrem besten Interesse sein könnte, es durchzustehen.

hinge dating survey

Hinge, eine beliebte Dating-App, die Sie verbindet potenzielle Übereinstimmungen durch gemeinsame Freunde, untersuchte kürzlich die Profile und das Verhalten von 1.000 Paaren, die sich über die App trafen und innerhalb von zwei Monaten nach dem Treffen miteinander verabredeten. Zusätzlich zu einer ganzen Reihe interessanter Informationen (auf die wir eingehen werden, keine Sorge), haben sie im Durchschnitt vier bis fünf Online-Daten gesammelt, bevor sie jemanden getroffen haben, mit dem Sie es wirklich geschafft haben.

Darüber hinaus haben sich die Interaktionen vor dem Termin als sehr wichtig erwiesen. Paare, die sich über die App getroffen haben, haben im Durchschnitt drei Tage lang geantwortet und etwa 25 Nachrichten ausgetauscht, bevor sie entschieden haben, ob sie sich persönlich treffen oder nicht. Sie haben auch über 16 Leute benachrichtigt, bevor sie eine signifikante andere gefunden haben.

Also, was ist die Lektion, die hier zu lernen ist? Es ist ein Marathon, kein Sprint. Und ein schreckliches Date mit einem Typen, der ständig davon schwärmte, wie gern er Brettspiele mit seinen Katzen spielt, bedeutet nicht unbedingt, dass du dazu bestimmt bist, für immer alleine zu sein.

Was war die verrückteste Online-Dating-Erfahrung? Teile deine Geschichte hier mit uns, um deine Geschichte in einem kommenden Artikel zu teilen.

(Foto über Getty)