Der beste Yoga-Stil für jede Fitness-Persönlichkeit

Sie wissen wahrscheinlich schon, dass Yoga Stress lindern und Ihre Lebensqualität verbessern kann Psychische Gesundheit. Vielleicht haben Sie sogar gehört, dass Yoga Ihnen helfen kann, PMS zu schlagen. Oder Sie könnten in Yoga greifen, um Ihnen zu helfen, besser zu schlafen, Ihre Flexibilität zu verbessern oder Sie insgesamt zu einem Zen-Menschen zu machen. Aber lass uns echt sein, nicht alle Yogakurse sind für alle da, und selbst Hardcore-Yogis geraten mit ihrer Übung in Furchen. Egal, ob Sie neu in Yoga sind und nach einem Match suchen, das im Downdog-Himmel gemacht wurde, oder ob Sie einfach nur von Ihrem Dienstag bis 18.00 Uhr Vinyasa-Unterricht aussteigen möchten, hier sind die besten Optionen für diese sechs üblichen Fitness-Persönlichkeiten.

Yoga two women

1. Wenn du dich ständig super gestresst fühlst. Du musst sogar "in den Geldautomaten rennen" auf deinem Plan eintragen.

Versuche r estoratives Yoga: Dies Sanfte Yoga-Praxis konzentriert sich auf Atemarbeit und einfache, heilende Posen. Du denkst vielleicht, dass du keine Zeit hast, zwischen Arbeit und Sozialleben einen Yoga-Kurs zu absolvieren, aber sobald du auf der Matte bist, beobachte, wie sich das Tempo des Lebens vor deinen Augen verlangsamt und du mehr mit ihm in Berührung kommst dein inneres Selbst.

2. Wenn du stark im Gewichtheben bist . Du suchst nach einem Yoga-Erlebnis, das deine Muskelkraft erhöht, dir aber trotzdem eine Dosis Zen gibt.

TRX für Yoga: Dieser heiße, neue Yoga-Stil taucht in Studios im ganzen Land auf Sie können auch online auf Videos zugreifen. Mit den beliebten TRX-Bändern kannst du deine Yogastellungen verbessern und tiefer in Bewegungen wie Warrior II eintauchen oder sogar die Bänder benutzen, um dich zu unterstützen, während du Stellungen übst, die du normalerweise nicht halten kannst, wie eine Rückenbeuge oder einen Kopfstand.

3. Wenn Sie hoffen, im Fluss zu schwitzen. Sie suchen nicht nur Ruhe; Du brauchst ein Training mit deinem Zen.

Probiere Vinyasa Yoga aus: Katy Perry. Justin Timberlake. Ein Beach Boys Reminiszenz oder zwei. Nein, du bist nicht auf einem Sommergrill (noch!). In einem Power Yoga oder Vinyasa Kurs kannst du oft peppige Melodien, lustige Vibes und einen ernsthaft verschwitzten Sesh erwarten. Sie werden eine Menge Chaturangas (die Flusssequenz) und abwärts gerichtete Hunde machen, während Sie sich darauf konzentrieren, einen stetigen Atemzug zu halten, indem Sie verschiedene Muskelgruppen wie Ihren Kern und Gesäßmuskeln ansprechen und die positive Energie Ihrer Klassenkameraden ausnutzen.

4 . Wenn du es als soziale Sache tust. Dein Freund hat dich zum Sonntagsbrunch eingeladen, aber wir schlagen dir vor, gemeinsam zu einem Yoga-Kurs zu gehen. Kennen Sie das?

Versuchen Sie Hatha Yoga: Wenn Sie völlig neu im Yoga sind und im Grunde nur für den Spaß nach dem Unterricht mit Freunden da sind, werden Sie überrascht sein zu erfahren, dass Hatha Yoga Ihr Jam ist. Hatha bezieht sich auf jede Art von Klasse, die eine Mischung aus Atem- und Haltepositionen ist (Yogis nennen sie "Asanas") und sie sind großartige Einführungskurse. Du konzentrierst dich auf das Gleichgewicht, verbesserst deine Körperhaltung, erreichst über deine momentane Flexibilität hinaus und atmest Arbeit - und bekommst gleichzeitig einen tollen Geschmack davon, warum deine Freunde #yogaverydamaday groupies sind.

5. Wenn du suchst für eine Pause von Sorgen. Habe ich diese E-Mail an meinen Chef gesendet? Habe ich die gleichen Flüge gebucht wie der Rest der Junggesellen zur Junggesellinnenabschiedsparty? Ist mein Zahnarzttermin zur selben Zeit, zu der ich meinen alten Chef zum Kaffee treffen soll? Du brauchst nur den Sorgenzyklus, um für eine Weile aufzuhören.

Bikram Yoga ausprobieren: 90 Minuten bei 105 Grad Hitze zu verbringen und jedes Mal die gleiche Sequenz von 26 Haltungen zu absolvieren, ist eine magische Erfahrung für Anfänger und Fortgeschrittene Yogis gleichermaßen. Die Hitze wird Ihr Gehirn ernsthaft dazu zwingen abzuschalten, während Sie Ihre Energie und mentale Stärke darauf verwenden, jede Haltung zu halten. PS: Nach dem Workout schmeckendes Kokoswasser hat noch nie so gut geschmeckt.

6. Wenn du genug von Dinner-and-a-Movie-Verabredungen mit deinem Buh hast. Und vielleicht könnte deine Fitnessroutine ein aufladen.

Versuchen Sie es mit p artner yoga: Immer mehr Studios bieten Partner-Yoga an, um sich emotional und körperlich mit Ihrem Schatz zu verbinden. Diese Klassen neigen dazu, schwierigere, akrobatische Posen zu wechseln (mach dir keine Sorgen, du wirst nicht über die Schultern deines Bocks stehen) für einfache, stromlinienförmige Körperhaltungen, die sich auf Ausrichtung und tiefes Dehnen konzentrieren, wobei eine Person die andere einsetzt und verstärkt Pose.

7. Wenn du ein erfahrener Yogi bist, der deine Liebe für das Training auf das nächste Level bringen möchte.

Probiere ein Yoga Retreat aus: Pack deine Koffer und buchen Sie ein Ticket für Namaste-infunded Strände, erholsamen Wanderungen (Yoga auf einem Berggipfel? Stört es nicht, wenn wir tun) und sogar SUP-Yoga, wie Sie Adler und Handstand Ihren Weg zur Klarheit. Es gibt eine endlose Auswahl an Optionen und zahllosen Preispunkten (seht euch einfach BookYogaRetreats.com an oder googelt "Yoga Retreats [hier einfügen]"). Eine Junggesellenabschiedsparty planen und in eine kleine Flowsequenz einpassen? Dazu gibt es sogar Brides Love Yoga, wo du mit deinem Team zusammenarbeiten kannst, um Pakete und Retreats zu gestalten (du hattest eine Wishboat-Beleuchtung).

Gib uns ein Bild von dir, wie du deine Lieblingsyoga-Pose @fijngenoegenandCo für eine Chance drehst gekennzeichnet sein!

(Foto über Getty)