ÜBerraschende Lebensmittel, die Sie wirklich während der Schwangerschaft essen (und schlürfen) können

Das Internet ist großartig - es lässt uns tun So viel und lerne so viel. ABER wenn es darum geht, was während der Schwangerschaft zu essen (oder nicht zu essen), kann das Internet auf jeden Fall eine Quelle der Verwirrung und Angst sein. Unser Kochbuch, Gesundes, glückliches Schwangerschafts-Kochbuch , enthält ein ganzes Kapitel, das darauf abzielt, die Ernährungsempfehlungen für die Schwangerschaft weniger verwirrend zu machen. (Der Rest des Buches ist vollgepackt mit Rezepten, die eine "Essen ist Medizin" -Ansatz für häufige Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit, Sodbrennen und Verstopfung einnehmen.) Hier sind ein paar der Tatsachen, die unsere Kunden immer wieder überraschen am meisten.

pregnant woman drinking coffee

1. Kaffee ist in Ordnung. Wenn Sie ein Fan von einem oder zwei Tassen Joe sind, dann entspannen Sie sich. Die meisten Gesundheitsexperten (und der March of Dimes) sind sich einig, dass der Konsum von bis zu 200 mg Koffein pro Tag für das Baby sicher ist. Es ist wichtig, die Portionsgröße und den Ort, an dem Sie Ihren Kaffee zu sich nehmen, zu beachten, da der Koffeingehalt und die Größe der Kaffeetassen stark variieren können. Zum Beispiel ist ein mittlerer Kaffee in vielen Cafés 16 Unzen, und der Kaffee bei Starbucks neigt dazu, 1,5-mal das Koffein Ihres typischen Hausgebräus zu haben. Wir lieben diese Koffeintabelle, um zu wissen, wie viel Koffein in den meisten gebräuchlichen Getränken ist.

berry smoothie

2. Protein kann Sie weniger Übelkeit machen. Zwar gibt es nichts, was die schwangerschaftsbedingte Übelkeit heilen kann (sorry), aber Protein ist eine der wirksamsten Methoden, um die Schwere der Übelkeit zu minimieren. Der Gedanke an ein gegrilltes Steak oder gerösteter Truthahn ist vielleicht das letzte, was Sie denken, aber es ist möglich, Protein auf eine Weise zu bekommen, die Nährstoffe liefert und auch ansprechend klingt. Smoothies mit griechischem Joghurt, Seidentofu oder Proteinpulver; Suppen mit pürierten weißen Bohnen hinzugefügt; und sogar Muffins mit Nussbutter, Quinoa und anderen natürlich proteinreichen Nahrungsmitteln, die darin gemischt werden, können alle helfen, Proteinaufnahme zu steigern, wenn alles, was Sie wollen, Kohlenhydrate sind. In unserem Kochbuch finden Sie ein ganzes Kapitel voller Rezepte für genau diese Nahrungsmittel.

brunch

3. Nehmen Sie Brunch aus Ihrem Wortschatz. Okay, vielleicht kannst du das Wort Brunch sprechen - und sogar Brunch besuchen - aber es muss als Mittagessen betrachtet werden. Das heißt, Sie sollten frühstücken (und wahrscheinlich auch einen Snack), bevor Sie dort ankommen. Wenn Sie essen, isst das Baby. Diese acht Stunden Schlaf sind wichtig, aber genauso wichtig ist es, dass man sich (frühestens nach acht Stunden ohne Essen) am Morgen etwas Benzin gibt. Plus, Brunch neigt dazu, groß zu sein (da die meisten Menschen das Frühstück auslassen) und kleine, häufige Mahlzeiten sind die beste Freundin einer schwangeren Frau. Wenn Sie kleinere, häufigere Mahlzeiten zu sich nehmen, können Sie Übelkeit, Sodbrennen und andere Symptome der Verdauungsstörung in Schach halten. Ganz zu schweigen davon, dass es hilft, deine Stimmung stabiler zu halten ... diese Schwangerschaftshormone können für einen üblen Fall der Galgenmännchen sorgen!

cheese board

4. Einige Weichkäse sind in Ordnung. Zwar werden Weichkäsen wie Feta- und Ziegenkäse eher aus unpasteurisierter Milch als aus härteren Käsesorten wie Cheddar hergestellt, aber viele Weichkäse, die Sie in Ihrem Lebensmittelgeschäft und in Ihren Restaurants finden, werden hergestellt mit pasteurisierter Milch. Bevor Sie also einen Käse überspringen, sehen Sie sich das Etikett an (oder fragen Sie Ihren Kellner, wenn Sie in einem Restaurant sind) ... es ist möglich, dass Ziegenkäse oder Brie tatsächlich mit pasteurisierter Milch zubereitet wurden.

omelette

5. Eier sind mehr als okay ... sie sind fantastisch. Während der Schwangerschaft kein flüssiges Eigelb, weil das Immunsystem etwas träger ist und das Risiko für Salmonellen durch laufende Eigelb erhöht ist. ABER Eier kochen, so dass das Eigelb fest ist, ist eine gute Möglichkeit, Protein in Mahlzeiten zu bekommen. Neben Eiweiß sind Eier eine der besten Quellen für Cholin, ein essentielles Mineral, das zusammen mit Folsäure das Risiko von Neuralrohrdefekten reduziert und eine Rolle für die Gesundheit des kindlichen Gehirns spielt.

Was sind Ihre bevorzugten Schwangerschaftsnahrung? Teile sie mit uns @fijngenoegenandCo und @CJNutrition!

(Fotos via Getty)