Sugarfinas neueste Gummis sind genau das, was deine Cinco de Mayo Party braucht

Sugarfina weiß immer, wie man koppelt zwei unserer liebsten Dinge: Süßigkeiten und Alkohol. Sie erinnern sich vielleicht an das feuchtfröhliche Paarungsmenü der Marke oder an die Gummibärchen mit Roségeschmack, die eine Warteliste für 400 Personen aufgestaut haben. Die Candy-Company, die den Tito Wodka-Bonbons hinterherläuft, gibt dir etwas, was deine Cinco de Mayo-Party unbedingt braucht: Corona Light-inspirierte Bonbons.

Die neue Sugarfina + The Light Cerveza Kollektion der Candy Boutique ist ihr erster Ausflug Biergummis, und sie segnen uns mit zwei Beachy-Leckereien. Die beiden Angebote umfassen But First, Cerveza ($ 8), eine knackige und erfrischende Corona Light-aromatisierte, flaschenförmige Gummibärchen, und hier für eine gute Limette ($ 8), eine pikant, Limette Scheibe Gummibärchen. Wenn Sie beide möchten, können Sie die Corona Light Bento Box ($ 27), die die beiden Süßigkeiten in einer schicken Geschenkbox mit einem benutzerdefinierten, Chrom, Limetten-förmigen Flaschenöffner bietet.

Die Sugarfina + Corona Light limitierte Edition Sammlung startet online heute und in Sugarfina Boutiquen, Nordstrom und anderen Einzelhändlern in den USA am 1. Mai. Alles, was Sie brauchen, ist ein Spritzer Kalk, und Sie sind gut zu gehen!

In einer Presse Die Mitgründer von Sugarfina, Rosie O'Neill und Josh Resnick, erklärten, warum sie mit Corona zusammenarbeiten wollten: "Dies ist unsere erste Bierkooperation, und es war ein Muss, mit Corona Light zusammenzuarbeiten. Sie übertrafen unsere Liste der treuen Fans als das "heißeste Bier", so dass wir uns keine bessere Inspiration als The Light Cerveza vorstellen konnten, kombiniert mit einer pikanten Limetten-Essenz, um köstliche Süßigkeiten für den Sommer zu kreieren. "Wir wissen, dass wir dafür sind !

Haben Sie vor, diese neuen Corona Light-Bonbons zu probieren? Twittern Sie uns @fijngenoegenandCo!

fijngenoegen + Co kann gelegentlich Affiliate-Links verwenden, um Produkte zu bewerben, die von anderen verkauft werden, bietet aber immer echte redaktionelle Empfehlungen.

(Fotos via Sugarfina)