Sugarfina hat einen * neuen * Weg, um Ihren Tito's Vodka Fix zu bekommen

Vergessen Sie Rosé-infundierte Rosen und Champagner - gespickte Bären - Sugarfina hat nicht eine, sondern ZWEI neue alkoholische Süßigkeitskombinationen, die 2018 auf uns losgelassen werden, und diese packen einen großen, Titos Wodka-Schlag.

Das stimmt! Die Süßwarenfirma hat sich mit Tito zusammengetan, um drei neue Schnaps-Leckereien zu kreieren, die jede Stunde glücklich machen. "Als handwerkliche Wodkafreunde freuen wir uns, mit unserer allzeit beliebten Vodka-Marke für diese erwachsene Candy-Kollektion zusammenzuarbeiten", schwärmten Sugarfina-Gründer Rosie O'Neill und Josh Resnick. (Um, wir auch!)

Zuerst der Tito's American Mule Bear ($ 9) - ein Gummibärchen, inspiriert vom klassischen Moscow Mule Cocktail. Hergestellt mit Titos Wodka und Ingwerbier, strotzt es vor süßem Gingery Goodness und dem * subtilsten * Hauch von Wodka.

Der zweite Leckerbissen, der Tito's Vodka Cordial ($ 9), ist für den wahren Wodka-Fan. Ein winziger Ball aus dunkler Schokolade mit einem wirklich süffigen Zentrum, der süße Leckerbissen sorgt für die perfekte Explosion von Wodka und dunkler Schokolade in Ihrem Mund. In der Tat, wir denken, wir werden die Schüsse überspringen und ein paar von ihnen beim nächsten Mal vor dem Spiel mampfen, vielen Dank.

Zusätzlich bieten sie auch Martini Olive Mandeln ($ 9), die mischen Sie geröstete Mandeln, die in weiße Schokolade getaucht und wie Martini-Oliven angemalt werden ( ooh la la !), oder, wenn Sie * wirklich * wollen, könnten Sie den limitierten Bento schnappen Box ($ 28), die die Gummibärchen, Liköre, eine Shot-Glas-Größe Moscow Mule Becher und eine schicke Geschenkbox zu booten.

Sie können alle diese Leckereien ab heute auf Sugarfina-Website - gerade rechtzeitig kaufen für die Happy Hour.

Wir freuen uns darüber!

Planst du, diese neuen Wodka-Bonbons zu probieren? Twittern Sie uns @fijngenoegenandCo!

fijngenoegen + Co kann gelegentlich Affiliate-Links verwenden, um Produkte zu bewerben, die von anderen verkauft werden, bietet aber immer echte redaktionelle Empfehlungen.

(Fotos via Sugarfina)