Studie zeigt, dass sarkastische Menschen besser sind bei THIS *

Sei ehrlich. Wie oft haben Sie entweder einen sarkastischen Kommentar abgegeben oder waren in der vergangenen Woche Empfänger von einem? Tatsache ist, dass wir alle irgendwann während der Arbeitswoche auf Sarkasmus zurückkommen, sei es um etwas zu sagen oder um ein paar Kichern von Kollegen und Freunden anzuregen. Viele von uns machen sogar sarkastisches Geschwätz, ohne es zu merken. #SorryNotSorry

fijngenoegen_Stock_July_2014_123

Einer kürzlich in Metro UK durchgeführten Studie zufolge kann "Sarkasmus die Leute dreimal kreativer machen". Wiederkommen? Wenn das wahr ist, dann müssen wir alle den Witzfaktor um ein oder zwei erhöhen. Basierend auf Untersuchungen, die an Business Schools in den USA, einschließlich Harvard, durchgeführt wurden, erfüllten Teilnehmer, die Sarkasmus verwendeten, eher eine Aufgabe und förderten kreative Arbeitsumgebungen. In einer so bizarren Aufgabe wie: "Eine Kerze anzünden und an die Wand hängen, ohne dass Wachs auf den Boden tropft" - wir konnten das nicht schaffen - Sarkasmus hatte eine Möglichkeit, das Denken außerhalb der Box zu inspirieren. Von 300 Teilnehmern hatten sowohl diejenigen, die sarkastische Kommentare machten, als auch jene, die sie im Kerzenexperiment erhielten, Abschlussraten von 65% bzw. 75%.

final-friends

Da haben Sie es - Sarkasmus erzeugt tatsächlich höhere Denkprozesse und Kreativität Denken. In den Worten von Dr. Li Huang: "Wir fanden heraus, dass Sarkasmus Kreativität, die Generierung von Ideen, Einsichten oder Problemlösungen, die neu und nützlich sind, simulieren kann."

Also das nächste Mal ruft dich jemand als Königin von Sarkasmus, sag ihnen einfach, dass du gerade an deinem Metier arbeitest.

Glaubst du, dass Sarkasmus Kreativität fördert? Sagen Sie uns in den Kommentaren unten oder teilen Sie Instanzen, in denen Sarkasmus Sie heller und kreativer erscheinen ließ!

(h / t Metro.co.uk)