Science Says * Dies ist der schmeichelhafteste Selfie-Winkel

Wir wenden uns der Wissenschaft für viele Dinge zu ( wie man schlauer wird, wenn man Wein trinkt), aber Selfies zu nehmen war nie einer von ihnen ... bis jetzt. Wie sich herausstellt, gibt es tatsächlich eine Methode, ein gutes Selfie zu machen, und ein neuer Bericht ist hier, um uns zu helfen, es herauszufinden.

selfie

In einer neuen Studie für Australiens Grenzen in der Psychologie, Dr. Anukka Lindell, Dozentin für experimentelle Neuropsychologie an der La Trobe University in Melbourne, analysierte die 10 letzten Schnappschüsse von 100 Menschen mit dem Selfie-Hashtag und kam zu dem Schluss, dass die meisten Menschen eine "gute" Seite teilen dass die meisten Benutzer linksseitige Selfies à la Kylie Jenner bevorzugen. "92 Prozent der Stichprobe zeigten eine allgemeine Posing-Neigung, wobei 41 Prozent ihre linke Wange bevorzugten, 31,5 Prozent ihre rechte Wange und 19,5 Prozent immer wieder Mittellinensoferien", schrieb sie.

Wenn Sie daran interessiert sind, eine Sie schlägt vor, dass man "in einer Mittellinienhaltung die Kamera nicht frontal anschaut, es sei denn, man möchte größer wirken." Dr. Lindell sagt, man sollte eine Pose mit einem Dreivierteltakt einnehmen. dritte Drehung in Richtung Kamera, da sie mehr Winkel einführt, die Wangenknochen hervorhebt und den Gegenstand des Fotos schlanker erscheinen lässt.

Welp, wenn die Wissenschaft es sagt ...

Wer ist gerade dabei, ein Selfie auf Instagram hochzuladen? Twittern Sie uns @fijngenoegenandCo!

(h / t Hallo Kichert; Foto über Jerod Harris / Getty)