Rosa und Tochter Willow waren zu süß für Wörter in ihren ergänzenden 2018 Grammys Kleidern

Von allen Duos des roten Teppichs Wir sahen heute Nacht auf dem roten Teppich (wir sehen uns an, Chrissy Teigen und John Legend / Maren Morris und Ryan Hurst!), ein Paar übertraf den ganzen Rest, wenn auch nur für ihre zu süßen Federkleidchen .

Pink und ihre sechsjährige Tochter Willow sah aus wie ein Rock'n'Roll-Mitglied in lauten, texturierten Kleidern, mit Pink, 38, in schulterfreiem, bodenlangem Armani Privé-Kleid in leuchtendem Pink, Schwarz und Blau Federn, die in der Taille gegürtet wurden, machen die "What About Us" -Sängerin zu einer Regenbogengöttin. Die Grammy-Kandidatin mit einem einzigen Teardrop-Ohrring im rechten Ohr und einer weißen Rose auf der linken Seite (ein Symbol für die Unterstützung der #TimesUp-Bewegung).

Das Mini-Me der Sängerin dagegen kanalisierte ihre Mama ein Statement-Kleid mit einem federleichten Tüllrock, den sie mit glitzernden Sneakern kombiniert. Für die #TimesUp-Bewegung steckte sie eine weiße Rose an die Taille.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die beiden ihr Aussehen auf dem roten Teppich abgestimmt haben: Der entzückende Zwilling hat die CMAs bereits im November gemeinsam übernommen in aufeinander abgestimmten Tier-Tüllstilen, ebenso wie die VMAs im August, bei denen sie in Nadelstreifen-Hosenanzügen gepinned wurden.

Zum Glück, wenn die Rocker's tränentragende MTV-VMA-Rede - die sie ihrer Tochter widmete - ein Hinweis auf ihre enge Beziehung ist , wir werden bestimmt noch viel mehr von diesen Damen auf zukünftigen Teppichen sehen.

Was halten Sie von Pink und Willows rotem Teppich? Lass uns @fijngenoegenandCo!

(Foto via Lester Cohen + Jeff Kravitz / Getty)