Halten Sie die Summer Vibes das ganze Jahr mit diesen Zeitschriften

Es ist wieder soweit. Zeit, zurück zur Schule zu gehen! Es ist ein spannender Teil des Jahres, wenn Kinder jeden Tag ihre Freunde besuchen, an Aktivitäten nach der Schule teilnehmen und früh aufstehen (das ist eine gute Sache, oder?). Hier bei fijngenoegen + Co LIEBEN wir Schulsachen. Zum Glück haben sie das Zeug früh in die Regale gelegt. Wie Juli. Da wir noch nicht bereit sind, den Sommer loszulassen, haben wir ein Back-to-School-Projekt, das uns helfen wird, das Sommergefühl in das Schuljahr zu tragen. Wie, könnten Sie fragen? Mit diesen DIY-Zeitschriften mit Sommer-Print-Cover. Wir sind begeistert von diesen und denken wirklich, dass du es auch sein wirst.

Book_Binding_final1

Wir werden nicht lügen; Dieses DIY wird ein wenig Zeit und Geduld erfordern, aber es wird es wert sein, wenn Sie all Ihre selbstgemachten Zeitschriften im Unterricht oder sogar bei der Arbeit vorführen. Jeder wird dich fragen, wo du sie gekauft hast, und sie werden schockiert sein, wenn du ihnen erzählst, dass du sie gemacht hast.

Book_Binding_final7

Materialien:

- Sommerdruckpapiere (lade sie hier herunter)

- Stapel von buntem Computerpapier

- Leinenfaden

- PVA-Kleber

- Taraton oder Fischnetz

Werkzeuge:

- Schneidematte

- Lineal

- X-ACTO Messer

- Abbrechend Klingenmesser

- Pinsel

- Knochenmappe

- Schmucksäge

- C-Klammern

- zwei Holzstücke

- Bleistift

materials_book_binding

Anleitung:
1. Staple die Papiere und reiße sie mit der Kante des Lineals in zwei Hälften und ziehe sie ein paar Blätter gleichzeitig. Dann stapeln Sie sie mit aufgerissenen Seiten.

2. Lege den Papierstapel auf eine der Bretter, wobei etwa ein halber Zoll der zerrissenen Seite über der Kante hängt. Legen Sie die andere Platte vorsichtig darauf und legen Sie das Papier dazwischen.

3. Fügen Sie die C-Klammern gleichzeitig an den Seiten der Platten an und ziehen Sie sie fest.

4. Sägen Sie drei Divots mit der Schmucksäge in das Papier - eine in der Mitte und die anderen zwei etwa einen halben Zoll von Kopf und Schwanz entfernt.

5. Tragen Sie PVA - Kleber auf, um den gesamten gerissenen Rand der Wirbelsäule zu bedecken und sicherzustellen, dass der Kleber in die Vertiefungen eindringt.

6. Schneiden Sie drei kurze Stücke Leinenfaden und passen Sie sie in die Divots im Papier ein. Tragen Sie PVA-Leim über den Leinenfaden und die Wirbelsäule auf.

7. Schneiden Sie ein Stück Tarlatan / Fischnetz über die Länge der Wirbelsäule und drücken Sie es auf die Wirbelsäule. Tragen Sie PVA-Leim über das Netz und die Wirbelsäule auf.

8. Lassen Sie es etwa eine Stunde trocknen, nehmen Sie dann die C-Klammern heraus und nehmen Sie das Buch aus den Tafeln.

9. Nachdem alles trocken ist, trimmen Sie den Tarlatan und die Saiten, bis keine Schnur über die Seiten des Buchblocks hinausragt.

10. Schneiden Sie alle drei Seiten des Buches mit dem Abschneidmesser und einem Lineal auf 4 x 7 1/2 Zoll zurecht.

11. Suchen Sie die Mitte des gedruckten Buchdeckels und machen Sie Häkchen.

12. Richten Sie den Rücken des Buchblocks in der Mitte des Einbands aus und machen Sie mit den Markierungen die Tiefe der Wirbelsäule.

13. Legen Sie das Lineal an eine der Markierungen an und verwenden Sie den Knochenordner, um von der Außenseite der Abdeckung in das Lineal zu drücken, um eine Falte zu erhalten. Wiederholen Sie dies mit der anderen Zeile.

14. Legen Sie den Buchblock mit der ersten und der letzten Seite flach auf den unteren Rand der Innenseite der Abdeckung. Messen und zeichnen Sie den gesamten Buchblock auf die Innenseite des Umschlags.

15. Machen Sie ein Häkchen am Kopf der Wirbelsäule. Von dort messen Sie 4/16 Zoll über und schneiden Sie das obere Teil der Abdeckung ab.

16. Kippen Sie die Abdeckung auf die bedruckte Seite und machen Sie eine Markierung von 3/16 Zoll aus dem zuvor gefalteten Teil.

17. Legen Sie das Lineal auf die Markierungen, nehmen Sie den Knochenordner und drücken Sie von der Innenseite des Buchdeckels aus auf das Lineal. Wiederholen Sie diese Schritte für die andere Seite.

18. Drehen Sie die Abdeckung wieder um und messen Sie aus der Länge des Buches, wenn es ausgebreitet wurde, 2/16 Zoll aus. Legen Sie das Lineal auf die Linie, nehmen Sie den Knochenordner und schieben Sie ihn von außen in das Lineal. Dies sind Ihre Umschlagklappen.

19. Messen Sie 3/16 Zoll von Kopf und Schwanz der neu gefalteten Buchklappen und schneiden Sie mit einem X-ACTO-Messer eine diagonale Linie von 3/16 Zoll bis zum oberen Rand der Falte. Wiederholen Sie dies an allen vier Ecken.

20. Schneiden Sie 2/16 Zoll auf der Vorder- und Rückseite des Buchblocks ab.

21. Löschen Sie alle Markierungen auf der inneren und äußeren Abdeckung.

22. Tragen Sie PVA-Leim auf den Buchblockrücken auf und legen Sie ihn in den gefalteten Bucheinband. Lassen Sie mindestens 30 Minuten trocknen.

Book_Binding_step1

Finden Sie die Mitte des Stapels loser Papiere und machen Sie eine Markierung.

Book_Binding_step2

Stapeln Sie alle Papiere zusammen, um sicherzustellen, dass die gerissenen Papiere gleichmäßig sind.

Book_Binding_step3

Legen Sie das Lineal in die Mitte des Papierstapels und halten Sie es fest. Beginnen Sie mit dem Reißen von 2-3 Blättern Papier.

Pro-Tipp : Ziehen Sie die Seiten zu sich hin und legen Sie das Lineal schräg, um eine gleichmäßigere Kante zu erhalten.

Book_Binding_step4

Stapeln Sie alle Seiten zusammen - Dies ist der Anfang Ihres Buchblocks!

Book_Binding_step5-8

Stapeln Sie und stellen Sie sicher, dass alle Seiten auf der zerrissenen Seite des Buchblocks liegen. Legen Sie den Buchblock auf eine der Bretter mit etwa einem halben Zoll der zerrissenen Seite und übergeben Sie die Kante. Bringe den Block zusammen mit der anderen Platte an und befestige die Klammern, wobei du gleichzeitig so gut wie möglich anziehst.

Book_Binding_step9

Der Schlüssel hier ist, sicherzustellen, dass alle Seiten sogar in Richtung der unebenen Kante sind, so dass das Buch nicht funktioniert Komm nicht schräg heraus. Mach dir keine Sorgen um die drei anderen Seiten, denn diese werden abgeschnitten, sobald alles trocken ist.

Book_Binding_step10

Sah einen Divot in der Mitte des Buchblocks mit der Schmucksäge. Achten Sie darauf, dass die Hohlkehlen so tief sind, dass sie in den Leinenfaden passen.

Book_Binding_steps11-13

Sie haben einen halben Zoll vom Kopf und Schwanz des Buchblocks entfernt und achten darauf, dass er tief genug für einen Leinenfaden ist.

Book_Binding_steps14-15

Tragen Sie PVA auf die Wirbelsäule auf, achten Sie darauf, den Leim in die Vertiefungen zu legen.

Book_Binding_step16

Schneiden Sie kurze Stücke Leinenfaden und drücken Sie sie in die Divots.

Book_Binding_step17

Malen Sie die PVA auf die Wirbelsäule, die Fäden und die Wirbelsäule

Book_Binding_step18

Schneiden Sie ein Stück Tarlatan (wir haben ein Fischnetz verwendet) die Länge der Wirbelsäule und legen Sie es auf die Wirbelsäule. Der Tarlatan wird verwendet, um sicherzustellen, dass der Buchblock zusammen bleibt und dass keine Seiten verloren gehen. Da wir damals kein Tarlatan hatten, haben wir Fischnetz benutzt, und es funktionierte genauso gut.

Book_binding_steps19-20

PVA Zeit wieder! Malen Sie den Kleber über den Tarlatan oder Netz und lassen Sie es für eine Stunde trocknen. An diesem Punkt gehen Sie nach draußen und genießen Sie die letzten Momente des Sommers, bevor die Schule wieder beginnt.

Book_Binding_step21

Nachdem das Buch trocken ist, entfernen Sie die C-Klammern und legen Sie die Bretter und Klammern beiseite.

Book_Binding_steps22-23

Schneiden Sie die überschüssige Schnur und Netz so, dass kaum Überstände an den Seiten vorhanden sind.

Book_Binding_steps24-26

Schneiden Sie die oberen und unteren Kanten des Buchblocks mit dem Abreißmesser ab. Da unser Buchcover 8 1/2 x 11 Zoll groß ist, haben wir unseren Buchblock 4 x 7 1/2 Zoll gemacht, um uns viel Platz für die Buchklappen zu geben. Wir maßen einen halben Zoll vom Schwanz entfernt und einen halben Zoll vom Kopf entfernt, um uns 7 1/2 Zoll Länge zu geben.

Book_Binding_steps27-28

Schneiden Sie die lange Seite mit dem Messer ab, um die Breite des Buches auf vier Zoll zu bringen

Book_Binding_step29

Klappen Sie die Buchdecke auf die nicht dekorative Seite und finden Sie den Mittelpunkt der Abdeckung. Machen Sie ein Häkchen:

Book_Binding_steps30-31

Legen Sie den Buchblock auf die Mitte des Deckels und messen Sie die Tiefe des Buchrückens auf der Innenseite des Deckels. Nimm das Lineal und zeichne die Tiefenlinien neu, um sie gleichmäßig und einfach zu zeichnen.

Book_Binding_step32

Lege das Lineal auf die Linie und drücke den Knochenordner von der Außenseite des Buchdeckels gegen das Lineal. Dies wird eine abgerundete Falte machen, die helfen wird, die Gosse Ihres Buches zu bilden. Wiederholen Sie diesen Schritt auf der anderen Seite.

Book_Binding_step33

Legen Sie den Buchblock auf die Innenseite der Abdeckung, wobei die erste und die letzte Seite flach liegen. Messen und verfolgen Sie das Buch.

Book_binding_steps34-36

Markieren Sie den Kopf der Wirbelsäule, und machen Sie dann eine zweite Markierung, die 4/16 Zoll über dem Kopf der Wirbelsäule ist. Schneide den oberen Teil des Buchumschlags ab.

Book_Binding_step37

Du hast fast dein eigenes Tagebuch erstellt! Genial, richtig?

Book_binding_steps38-40

Klappen Sie die Buchdecke um, so dass die dekorative Seite nach oben zeigt, und messen und markieren Sie 3/16 Zoll von den gefalteten Linien. Erinnern Sie sich daran, dass das Lineal und der Knochenordner vor ein paar Schritten zusammengelegt wurden? Wir benutzen es hier wieder. Legen Sie das Lineal entlang der neuen Markierungen und drücken Sie fest, während Sie mit der Knochenmappe von der Innenseite der Abdeckung in das Lineal drücken.

Book_binding_steps41-42

Drehen Sie die Buchdecke mit der Innenseite nach oben um. Finde die Linie, in der wir die volle Länge des Buches ausgemessen haben, und von da aus misst man auf jeder Seite 2/16 Zoll. Nimm das Lineal und drücke fest auf die neue Linie. Drücken Sie von der Außenseite der Abdeckung mit der Knochenmappe auf das Lineal. Dies sind die Klappen des Buches.

Book_binding_steps4345

Messen Sie an jeder Ecke der Buchklappen in 3/16 Zoll und schneiden Sie eine diagonale Linie von der Oberseite der Falte zur 3/16-Zoll-Markierung .

Book_binding_step47-48

Messen und schneiden Sie 2/16 Zoll auf der ersten und letzten Seite Ihres Buchblocks. Dies sind die Seiten, die in die neu gefalteten Buchklappen passen.

Book_binding_steps49-52

Streichen Sie den PVA an die Rinne des Deckels und der Wirbelsäule für zusätzliche Stärke, und drücken Sie die Wirbelsäule in die Rinne des Buches. Lassen Sie das Buch mindestens 30 Minuten trocknen oder bis es sich trocken anfühlt.

Book_Binding_watermelon_final

Sie haben ein Buch gemacht! Dieses DIY ist eine großartige Idee, um all deine Sommerträume in den Herbst zu tragen.

Book_Binding_final2

Befolge das Tutorial, um die anderen zwei gedruckten Sommerbücher zu machen und eine Party in deinem Rucksack zu beginnen.

Book_Binding_final3

Der Sommer kann jetzt das ganze Jahr leben

Get the Supplies

Bookbinding-products

Worte, um zu leben und die Schule zu beherrschen. Holen Sie sich all dies in unserem fijngenoegen + Co-Shop und viele andere Back-to-School-Leckereien. Grundsätzlich definiert dieses Lineal Sie und es ist nur $ 7. Sich in den Müllhalden fühlen? Dieser Stift ($ 14) Set wird sicherlich Ihren Tag an diesen Pop Quiz Tagen erhellen.


Danksagungen:
DIY Produktion + Styling: fijngenoegentany Griffin
Fotografie: Chris Andre
Design: Rosee Canfield

Was sind deine Lieblings-Sommerprints? Denkst du, du machst diese DIY-Zeitschriften? Mach Bilder und poste sie mit dem Hashtag #iamcreative.