So finden Sie ein Creative-Outlet während Ihrer Vollzeitarbeit

Auch wenn Sie genug haben, um eine Job, mit dem Sie kreativ sein können, es ist ziemlich selten, all die Wege zu entdecken, auf denen Sie täglich innovativ sein wollen. Ob deine Leidenschaft Schreiben, Zeichnen, Fotografieren oder etwas ganz anderes ist, es ist schwierig, die Zeit für Kreativität zu finden, wenn du zwischen einem Vollzeitjob und dem Versuch, ein soziales Leben zu führen, ausdehnt. Als Ratschlag sprachen wir mit Emily Beeson, einer in San Francisco lebenden Künstlerin, die Vollzeit an der Generalversammlung arbeitet und in ihrer Freizeit atemberaubende Wandmalereien entwirft.

emily beeson

Getting Her Start

Beeson sagt, dass sie seither sehr gerne malt und malt Sie war ein Kind, aber ihre Leidenschaft für die Erstellung von Wandgemälden ist relativ neu. Sie wurde inspiriert, es zu versuchen, als sie von Freespace erfuhr, einem Warenhaus, das als Pop-up-Kunstraum genutzt werden sollte. "Ich bat um eine Wand zum Wandbild, und es wurde mir von einem wunderbaren lokalen Gemeinde- und Stadtinnovationsleiter namens Mike Zuckerman gegeben", erzählt sie uns.

Sie endete damit, drei Wände in den Raum zu füllen, was ihr 200 kostete Stunden insgesamt. "Ich spielte mit anderen Bay Area-Künstlern zusammen, darunter Michael Covington, der ein enger Freund ist, und Emily Eisenhart. Michael und ich malten ein Wandgemälde in SOMA ein paar Monate später, und wir wurden in einer Dokumentation darüber vorgestellt, The Mural , produziert von Free Range Puppies. "

emily beeson4

Balancing a Full -Zeitjob als Künstler

Beeson arbeitet Vollzeit als San Francisco Event Success Associate bei der Generalversammlung und stellt sicher, dass alle ihre Veranstaltungen reibungslos ablaufen. "Wir veranstalten täglich Events - es gibt häufig zwei Events am Tag - und es ist eine aufregende Rolle, und es hat mir auch die Möglichkeit gegeben, mich mit anderen im Startup- / Gründerbereich in SF zu verbinden."

Beeson nicht Verstecken Sie die Tatsache, dass es schwierig ist, Zeit zu finden, um ihrer kreativen Leidenschaft nachzugehen, sie gewinnt so viel davon: "Ich nehme mir Zeit für meine kreativen Aktivitäten, weil sie mich von einem seelisch empfundenen Ort ernähren und mir für den hektischen Arbeitstag neue Kraft schöpfen" sagt. "Keine zwei Wochen sehen gleich aus. Ich male nicht X Stunden pro Woche und arbeite X Stunden pro Woche und sehe Freunde X Stunden pro Woche. "Sie umarmt auch die kreativen Momente in ihrem Job, zum Beispiel beim Zeichnen eines Firmenlogos. "Wenn Sie eine kreative Person sind, ist es wichtig, nach Möglichkeiten Ausschau zu halten, wie kreativ Sie bei der Arbeit sein können, selbst wenn sie klein sind", sagt sie.

emily beeson5

Zeit und Raum für Kreativität finden

Wenn Sie Sind Sie ein Macher, wissen Sie, dass die ganze Zeit beschäftigt sein kann, um Momente der Inspiration zu verpassen. Aus diesem Grund baut Beeson Zeit in ihren Zeitplan, um still zu sein. "Ich radle jeden Morgen in ein kleines Café in der Nähe meiner Wohnung und unterhalte mich mit dem Besitzer, während ich ein Cafe Cortado trinke und skizziere", sagt sie. "Ich genieße dieses Morgenritual und gönne mir eine volle Stunde im Café, bevor ich meinen Arbeitstag beginne. Das hilft mir, mich zu zentrieren. "Andere Möglichkeiten, wie sie sich selbst Raum gibt: Gartenarbeit, Kochen und Aquarellieren nach der Arbeit. "Und genug Schlaf bekommen - das ist auch wichtig."

"Trotz wie beschäftigt du bist, finde Zeit, deine Seele zu ernähren", rät sie. "Es ist so frustrierend, kreativ zu sein und keine Zeit zu haben, dies auszudrücken, also achte einfach darauf, es auszudrücken, auch wenn es nur ein bisschen ist, wie du während eines Meetings Notizen machst oder wie du deinen Cappuccino machst. Wenn du wirklich mehr Zeit für Kunst und Kreativität haben willst, schneide mindestens zwei bis drei Stunden pro Woche dafür aus. "

emily beeson3

Folge deiner Leidenschaft

Beeson sagt, wenn du deiner Leidenschaft folgst, werden sich Gelegenheiten zweifellos manifestieren . "Seit ich vor zweieinhalb Jahren meiner Leidenschaft für Kunst nachgegangen bin, haben sich mir unzählige Möglichkeiten eröffnet und ich bin in Kontakt mit so vielen gleichgesinnten kreativen Seelen gekommen. Zuerst, vertraue, dann manifestiere dich. Und natürlich, Hektik. Wenn Gelegenheiten kommen, nimm sie, auch wenn das Timing schrecklich ist, d. H. Du hast an diesem Tag schon viel auf deinem Teller. Und schließlich, halten Sie gleichgesinnte Seelen und Gläubige in der Nähe und tragen Sie immer ein Notizbuch. "Um mehr von ihrer Kunst zu sehen, besuchen Sie Bessons Website.

Sie balancieren einen Vollzeitjob und verfolgen nebenbei kreative Tätigkeiten? Wie äußern Sie sich kreativ? Teilen Sie in den Kommentaren.

(Feature Foto über Ernesto Cinquenove)