Ein Haustier könnte Ihr Baby gesünder machen

Sie und Ihre pelzigen BFF sind Partner 4 EVA. Dein Welpe war für jede Phase deines Lebens da, von deinem Vorschlag für einen Pfotenhalter, bis hin zu deiner kreativen Schwangerschaftsankündigung und all den Urlaubsfotos und Halloween-Kostümen dazwischen. Wenn Sie also einen neuen Partner im Verbrechen bekommen - AKA ein neues Baby -, ist es natürlich, zu betonen, wie sie miteinander auskommen. Jetzt gibt dir die Wissenschaft etwas weniger Sorgen. Eine neue Studie von der University of Alberta besagt, dass eine frühzeitige Exposition von Haustieren mit einem geringeren Risiko von Allergien und Fettleibigkeit in Verbindung gebracht werden könnte.

Es ist zwar leicht, die Haufen von stinkenden Windeln zu entlassen, aber es stellt sich heraus Stinkbomben könnten Schauplatz einiger faszinierender wissenschaftlicher Entdeckungen sein. Laut der neuen Studie, veröffentlicht in Microbiome , haben Forscher der Universität von Alberta bei Babys aus Familien mit Haustieren höhere Raten von zwei Arten von Mikroben entdeckt - Oscillospira und Ruminococcus, um genau zu sein. Warum sind diese Mikroben so bedeutend? Sie sind mit geringeren Risiken der Atopie im Kindesalter (Allergien und Asthma) und Adipositas verbunden.

Die Forscher untersuchten Daten und Proben (... AKA poop) von 746 Kleinkindern durch die kanadische Gesunde Säuglings Longitudinal Development, und dann diese Forschung mit a Pilotstudie an 24 Säuglingen. Überraschenderweise entdeckten sie, dass direkte Haustier-Exposition nicht die einzige Möglichkeit ist, wie Säuglinge diese Mikrobenvorteile ernten können. Es stellt sich heraus, dass die Mikroben auch indirekt von der Mutter auf das ungeborene Kind, während der Schwangerschaft und in den ersten Lebensmonaten eines Babys geteilt werden können.

Wenn du ein Baby und keinen Welpen hast ... noch , es ist noch Zeit! Den Forschern zufolge ist das kleine, aber kritische Fenster der Exposition während der ersten zwei Lebensjahre eines Kindes. Zeit, ein paar Extra-Kuscheltiere für dich, dein Baby und dein Fell Baby zu buchen!

Was ist das Verrückteste, was du im Namen der Welpenliebe getan hast? Twittern Sie uns @fijngenoegenandCo und lassen Sie es uns wissen!