Fossils neueste Wearables sind Legit Wearable (F'real!)

Die weite Welt der Wearables ist ein loooong geworden in kurzer Zeit, aber ein großer Schwachpunkt bleibt: Viele dieser intelligenten, lebensverbessernden Geräte - so durchdacht sie auch aussehen mögen - sehen immer noch wie Wearables aus aus. Klar, viele von uns sind cool, wenn sie unser technisch versiertes Credo benutzen, aber für einige bildbewusste Mädels, die mit einem intelligenten Bewegungsmelder am Handgelenk entdeckt werden, ist Kiiinda wie mit Spinat in den Zähnen gefangen. Zum Glück sind Tech- und Lifestyle-Marken auf uns. Wir haben mit der jüngsten Veröffentlichung des FitBit Alta erlebt, wie viel Wert darauf gelegt wird, nicht nur Geräte zu schaffen, die bequem in unser tägliches Leben passen, sondern die auch buchstäblich schön anzusehen sind.

FossilQSeriesWearable

Wir haben ein Die Gelegenheit, einige der neuesten Aktivitäts-Tracker von Fossil auf der SXSW zu testen (und zu testen!), und man kann mit Sicherheit sagen, dass das Unternehmen die Verbindung von Funktionalität und Design vollkommen verstanden hat. Q Motion, der neueste Aktivitäts-Tracker der Marke, könnte vielleicht für ein gewöhnliches Armband gelten. Aber als ein bewährtes Wearable verbindet sich das SmartPants-Gerät über Bluetooth mit Ihrem Android oder iPhone, um sowohl Ihre Bewegung als auch Ihren Schlaf zu verfolgen. Benutzer können es auch für Benachrichtigungen per Vibration oder einen subtilen LED-Blitz einrichten und - unser Lieblingsteil - es verwenden, um Musik abzuspielen oder die Kamera ihres Telefons mit einem einfachen Tippen zu konfigurieren. Darüber hinaus muss der Q Motion für ganze sechs Monate nicht aufgeladen werden und ist bis zu 50 Meter wasserdicht.

FossilQSeriesWatchWearable

Q Motion ergänzt den Rest der Fossil Smart-Wearables der Q-Serie, die im vergangenen Herbst auf den Markt gebracht wurden, und wir habe die ganze Sammlung in Aktion gesehen (Anmerkung: OBSESSED mit der Q Founder Smartwatch, oben abgebildet). Wir haben auch ein wenig mehr über Fossils Tech-Philosophie gehört, die ihre von Frauen inspirierten Wearables von Brand Experience Manager Robyn Sills informiert: Kurz gesagt, dass Frauen nicht nur an Technik interessiert sind, sondern "interessiert sind und mehr wissen wollen" du, Fossil.

Die Q-Bewegung wird diesen Sommer draußen sein. Bleib dran!

Was suchst du in einem Wearable? Erzähle uns puh-leeeze @fijngenoegenandco!

(Vorgestelltes Foto via Fossil)