Mit der neuesten Kollaboration von Uniqlo kann man sich wie ein französisches Mädchen verkleiden

Wenn es darum geht, die mühelose Kunst des Parisers zu meistern Mode gibt es ein paar Damen, zu denen wir immer aufschauen werden. Marion Cotillard, Brigitte Bardot und Vogue Paris , die ehemalige Chefredakteurin Carine Roitfeld, sind definitiv alle Kandidaten für unsere Top Drei. Während wir uns erst aus der Ferne über die ersten beiden Ladies stylen müssen, wird uns UNIQLO dabei helfen, Carines Stil nachzueifern.

Wenn Sie mit der französischen Modeikone nicht vertraut sind, hier ist eine ein bisschen Hintergrund: Sie begann als Model, wurde dann zu einem Schriftsteller und Stylisten (arbeitete stark mit dem All-Star-Fotografen Mario Testino in der Modebranche) und stieg später während ihrer 10-jährigen Tätigkeit als französische Version von Anna Wintour zur königlichen Familie auf. In typischer Vogue Mode ist sie bekannt für das Styling von High-Fashion-Editorials und rockigen Luxusmarken, so dass ihre neue Zusammenarbeit mit dem japanischen Fast-Fashion-Riese eher eine Überraschung ist. Obwohl, wenn es eine Sache gibt, die wir über Carine wissen, ist es, dass sie fast alles gut aussehen lässt.

Around Bryant Park - Day 7 - Fall 09 MBFW

Die Kollektion, die im Herbst erscheinen wird, wird aus 40 Stücken bestehen und auf UNIQLOs basieren LifeWear-Kategorie. Diese Abteilung des Labels konzentriert sich stark auf innovative, hochwertige Kleidung, die auch super bequem ist (AKA jeder Frauentraum). In einer Aussage über die kommende Linie erklärte Roitfeld: "Ich begann mit der Idee, Klamotten zu tragen, die ich gerne selbst tragen würde, und entwickelte daraus Kleider, die jeder tragen möchte. Das Ideal einer Frau, dass sie sich transformiert fühlt trägt sie. "

Es sind noch keine Stücke aus der Linie veröffentlicht worden, aber wir sind zu aufgeregt, um abzuwarten, also haben wir ein paar Vorhersagen gemacht. Hier sind fünf Stücke, auf die Carine + UNIQLO in der kommenden Zusammenarbeit hoffen.

Lutz & Patmos - Presentation - Fall 08 MBFW

1. A Faux Fur Vest : Obwohl es eine gewisse Art von Persönlichkeit braucht, um einen vollen Pelzmantel zu rocken, kann die Pelzweste von vielen getragen werden. Pop etwas so über ein schlichtes Kleid und du wirst golden sein. (Foto via Astrid Stawiarz / Getty)

carine-pencil-skirt

3. Ein gemusterter Bleistiftrock : Wenn es um die Wahl des Rockes geht, ist dies definitiv Carines Anlaufstelle. Sie hat den Stil in fast jeder Farbe und jedem Stoff rockt. Wir können nicht sagen, dass wir ihr die Schuld dafür geben, dass sie konsequent an diesem Stil festhält, warum sich mit einer guten Sache anlegen? (Foto über Pascal Le Segretain / Francois Durand / Getty)

Christian Dior - Outside Arrivals - PFW F/W 2013

2. Ein Trenchcoat mit etwas Besonderem : Es gibt wenige Jacken, die so typisch französisch sind wie der Trenchcoat. Während wir die Jacke selbst lieben, würden wir es lieben zu sehen, Carine ihre High-Fashion-Spin auf die Pariser Grundnahrungsmittel. Wir denken an schiere Täfelungen, freiliegende Reißverschlüsse oder einen wilden Leopardenprint. (Foto via Pascal Le Segretain / Getty)

carine-animal-print

5. Ein bisschen Tier-Printed Fun : Von einem Pelzmantel bis zu einer engen Bluse hat Carine immer wieder ihre Liebe zu Tierabdrücken bewiesen. Wir würden gerne sehen, dass dies in der Art eines Button-Down-Tops oder vielleicht sogar einer Skinny-Jeans übersetzt wird. (über Tullio M. Apulien / Pascal Le Segretain / Getty)

carine-lbd

4. Eine Party-Ready-LBD: In allem, was sie trägt, schafft Carine immer ein wenig Sexappeal. Um ihre schwüle Stimmung perfekt einzufangen, würden wir gerne ein atemberaubendes schwarzes Kleid sehen, das mit Spitze oder schierer Wirkung (oder vielleicht beides) vollendet ist. Im Grunde genommen etwas, das du bei einem Date tragen würdest und dir vor Augen hältst: "Oh, ja. Ich sehe gut aus. "(Foto via Bryan Bedder / Pascal Le Segretain / Getty)

Welche Stücke erhoffen Sie sich von der Carine Roitfeld + UNIQLO Kollektion? Teilen Sie Ihre Vorhersagen mit uns in den Kommentaren unten.

(Empfohlenes Bild über Ben Gabbe / Getty)