13 Stilvolle Kinderzimmer Wir wollen unser eigenes

Schon mal in einem Raum auf Insta gesoffen oder in einem Hausratkatalog und dann realisiert, dass es ein Kinderzimmer war? Gleich. Das Kinderzimmerdekor hat sich von flauschigen Nutztieren und Zeichentrickfiguren weit entfernt. Satte Farben, üppige Stoffe und abstrakte Drucke sind das, was die Kleinen heutzutage bekommen. Wir würden uns freuen, in jeder dieser wunderschönen Räume zusammenrollen.

1. Dusty Rose Dreams: Das ist nicht dein typisches rosa Schlafzimmer. Die Kombination aus sanftem Rouge, staubiger Rose und Weiß sowie den Rüschen und floralen Akzenten sorgt für einen prinzessin-perfekten Raum. Und der Schwung? Ohnmacht .

2. Mellow Yellow: Angst, gelb und schwarz zu mischen, ist zu bumblebee-ish? Dieser lebhafte Raum sollte deine Ängste ausruhen. Gelbe Farbtupfer erwärmen die Stärke der weißen Palette.

3. Brown and Black: Wer sagt, dass du braun und schwarz nicht zusammen verwenden kannst? Wenn das Braun ein großartiger heller Holzton ist (wie dieses Etagenbett) und das Schwarz einfach ist (mit sauberen, grafischen Mustern), kann man wirklich nichts falsch machen.

4. Modern Woods: Es ist leicht, mit einem Thema über Bord zu gehen, aber diese süße Waldszene trifft die perfekte Balance. Die rustikalen Elemente werden durch den übergroßen abstrakten Print aufgebrochen und die süß-raffinierten Stofftiere binden alles zusammen.

5. Pink und Tupfen: Baldachine haben einen Moment im Kinderzimmer Dekor, und diese tausendjährige rosa Baldachin ist ein schönes Beispiel dafür. Der pinke Taupe der Wände und die Bettwäsche und die kontrastierende Laternengirlande machen es modern, aber nicht übertrieben.

6. Fett und skurril: Es gibt keinen Grund, warum Kinder bei blassen Pastellen bleiben müssen. Die lebhaften rosa, gelben und blauen Akzente und die skurrilen Details, wie ein Eiscreme-Aufdruck und ein ausgestopfter Narwal, machen den Raum wirklich einzigartig.

7. Bunny Hop: Die Hasen-Motive, die dieses ruhige, graue und weiße Tipi umgeben, machen dieses trendige Outfit alles andere als einfach. Und die marineblauen Akzente im Raum geben dem Farbschema Tiefe.

8. Ein Hauch von Senf: Sie erwarten nicht, tiefes Senfgelb in einem Kinderzimmer zu sehen, aber dieser ruhige Raum lässt es völlig natürlich aussehen. Durch die Begrenzung der Fettfarbe auf die Kissen, ist es genau die richtige Menge an Farbe.

9. Print House: Klassische Schwarz-Weiß-Muster dominieren in diesem Raum, von den Bett- und Kissen bis hin zum Straßenkarten-Teppich. Der hausförmige Bettrahmen und der geflochtene Spielzeugkasten verleihen architektonisches und strukturelles Interesse.

10. Das Vogelhaus: Die bunten Vogelabdrücke, die dieses hohe Bett umgeben, lassen Kinder sich vorstellen, dass sie hoch im Himmel sind. Eine üppige grüne Pflanze, ein ozeanblaues Futon und ein Geländer voller Lieblingsbücher lassen den Raum lebendig werden.

11. Life Aquatic: Seafoam Grün ist total unterschätzt, und es ist so toll für ein Kinderzimmer. Gepaart mit einem schwarzen Hochbett und einem altmodischen Holzschreibtisch ist es eine mutige (aber immer noch beruhigende) Wahl.

12. Graustufen: Grau ist alles andere als langweilig mit Pompons, flauschigen Decken und einem wunderlichen Katzenkissen. Die sparsame Verwendung von rosa Akzenten verstärkt nur die gedämpften Farbtöne.

13. Nicht so langweilige Neutrale: Neutrale Farben wie Beige, Weiß, Schwarz und Grau können für sich allein langweilig sein. Aber wenn sie zusammen sind - wie hier in dem strukturierten gemusterten Teppich und einem verwitterten Schreibtisch - haben sie einen unerwarteten, untertriebenen Reichtum.

Auf der Suche nach mehr Schlafzimmer-Inspo - für Kinder oder Erwachsene? Besuche uns auf Pinterest!