11 Sushi-Tacos, die beweisen, dass Sie * nie wieder zwischen den Küchen wählen müssen

Schau, wir * lieben * Sushi. Wir genießen es, Sushi-Rollen zu DIY zu machen, mit Thunfischrezepten aus der Dose kreativ zu werden und Sushi-Kuchen zu backen. Heck, wir lieben sogar das Konzept, frushi Rezepte zu machen (das heißt, Früchte, die in Reis eingerollt sind, so dass es genau wie echtes Sushi aussieht). Aber weißt du, was sushi vielleicht sogar besser machen könnte? Taco-Schalen! Das stimmt - Sushi-Tacos sind definitiv eine Sache, und Instagram hat es bewiesen. Das nächste Mal, wenn Sie und Ihre Crew nicht zwischen Mexikanisch und Japanisch wählen können ... Nun, vielleicht müssen Sie das nicht.

1. Hard Shell Sushi: Sushi-Tacos kommen oft mit einer weichen Seetang- "Taco Shell", aber diese bösen Jungs werfen etwas Crunch in die Mischung. Sie sind in einer harten Schale eingeschlossen, von der wir annehmen, dass sie aus Reis oder Mehl hergestellt werden muss. Die Tacos selbst sind mit Fisch, Reis, Radieschen und frischen Kräutern garniert.

2. Ceviche Tacos: Diese Tacos, die mit Thunfisch, Lachs und Weißfisch zubereitet werden, entsprechen den Aromen der traditionellen peruanischen Ceviche. Sie werden in einer Puff-Reis-Taco-Schale zusammengezogen und mit Zwiebel, Limette und anderen Fix-Ins belegt.

3. Softshell: Diese Kreation schmeckt jetzt vielleicht ein wenig mehr wie das Sushi, an das du gewöhnt bist. Es wird von einer "Schale" aus Seetang zusammengehalten und ist voller weißer Reis, Seetang Salat, Fisch und Sesam.

4. Crispy Shrimp Taco: Wenn Sie etwas knusprig und frittiert haben, ist der Typ auf der linken Seite definitiv Ihre beste Wahl. Während man sich definitiv für rohen Thunfisch entscheiden kann, ist ein frittierter Shrimps Thunfisch Taco etwas wirklich besonders.

5. All The Sushi: Sushi-Tacos sind ein fantastisches Gericht, aber sie können auch eine ideale Begleitung für, wirklich * Sushi sein. Sehen Sie sich die unzähligen Optionen an, die hier zu sehen sind, von knusprigen Zwiebelrollen bis hin zu Mango-infundiertem Krabbensushi.

6. Sushi, entrollt: Schau dir diese Tacos gut an, denn das ist ein Blick auf all die leckeren Köstlichkeiten, die sich in deinen Sushi-Tacos verbergen. Wir sehen Felchen, Sojasauce, weißen Reis, Seetang Radieschen, grüne Zwiebeln und Karotten.

7. Meet In The Middle: Dieser Taco ist wirklich ein Fusion-Essen. Obwohl es mit rohem Fisch und Reis zubereitet wird, ist es in einer traditionellen Taco Shell gefüllt und mit Jalapeños belegt. Sprechen Sie über die besten von beiden Welten.

8. Veganes Sushi Tacos: Genauso wie es in traditionellen Sushi-Restaurants viele Möglichkeiten für Veganer gibt, ist es auch leicht, pflanzliche Sushi-Tacos zu finden. Fallbeispiel: Dieser mundgerechte Snack aus Reis, Algen, Avocado, Paprika und Gurken.

9. Gesund und Frisch: Wenn man darüber nachdenkt, ist das Konzept der Sushi-Tacos tatsächlich WIRKLICH gesund. Nehmen Sie diese Leckereien zum Beispiel: Sie sind mit gesundem Fisch gemacht und mit Sojasprossen belegt, alles unter Beigabe von frischem Spinat und Avocado.

10. Taco Tapas: Diese kleinen Tacos sind die perfekte Vorspeise oder passables Gericht. Und so liebenswert sie auch sind, wir garantieren, dass sie bei allen Arten von Partys oder Zusammenkünften ein großer Publikumsliebling sein werden.

11. Norigami: Norigami, ein LA-basiertes Pop-up, gilt als der ursprüngliche Schöpfer des Sushi Nori Taco. (Nori ist Japanisch für Seetang, FYI.) Dies sind nur zwei ihrer beliebtesten Sushi-Taco-Kreationen.

Folgen Sie uns auf Pinterest für mehr kreative Food-Ideen und inspo!