10 Tipps für Ihr Baby oder Kleinkind nach Disneyland

In meinem Buch ist ein Kind nie zu jung genieße den "glücklichsten Ort der Welt". Sicher, sie sind vielleicht zu klein, um Splash Mountain zu fahren, ein Abenteuer mit Indiana Jones zu erleben oder sich durch den Space Mountain zu brüllen, aber Babys und Kleinkinder können noch viel sehen und erleben genießen Sie im Disneyland. Um die Reise zu regeln, brauchen Sie nur einen Plan. Also, um sich vorzubereiten, folgen Sie unseren bewährten Tipps, um Ihre Kleinen bei ihrem ersten Besuch in den magischsten Königreichen zu begleiten.

Mickey and Minnie Mouse

1. Babys gehen umsonst! Ja, das stimmt. Wenn Ihr Nachwuchs zwei oder weniger ist, müssen Sie ihm kein Ticket kaufen. Sobald sie das Alter von drei Jahren erreicht haben, müssen Sie eines kaufen (zum ermäßigten Kindertarif, bis sie das 10. Lebensjahr erreicht haben).

Disneyland Hotel

2. Bleiben Sie in der Disney-Blase. Ja Wir wissen, dass die Disneyland Resort Hotels etwas teurer sind als andere Anaheim-Optionen, aber es ist SO WUNDERBAR - vor allem, wenn Sie ein Baby haben. Wenn Sie im Disneyland Hotel, im Grand Californian oder im Paradise Pier Hotel übernachten, können Sie leicht aus den Parks fliehen, um Zeit zu verlieren, sich auszusetzen oder um sich zu füttern. Plus, die Hotelzimmer haben alle tragbare Krippen in den Schränken und Disney Cartoons von 24/7. (Foto über Disneyland Resort)

3. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo sich das Baby Center befindet. In Disneyland befindet sich das Baby Center auf der Ostseite der Main Street. In ihrem Geschäft haben sie fast alles, was man braucht, wenn man etwas vergessen hat oder nichts mehr hat, einschließlich Formel, Babynahrung, Saft, Windeln, Tücher, Sonnencreme, rezeptfreie Medikamente und Schnuller. Für stillende Mütter haben sie eine Reihe von privaten Krankenzimmern mit bequemen Stühlen. Außerdem gibt es Wickeltische, einen Fütterungsbereich mit Hochstühlen (mit einer Küche mit Mikrowelle und Waschbecken) und einen Entspannungsbereich mit einem Fernseher (um die älteren Kinder beschäftigt zu halten).

Its a small world

4. Ja Man kann sie auf Fahrgeschäften mitnehmen. Nun, nicht alle. Es gibt Höhenbeschränkungen für viele der Attraktionen, aber es gibt immer noch viele Möglichkeiten, mit denen Sie Ihre kleinen Leute aufnehmen können, darunter Dumbo der fliegende Elefant, Es ist eine kleine Welt (Mary Blair OMG !!!), Jungle Cruise, die vielen Abenteuer Winnie the Pooh, König Artus Karussell, der verzauberte Tiki Room und Toontown (die Kleinen lieben Minnies Haus). (Foto über Disneyland Resort)

5. Krankenschwester in einem glücklichen Ort. Wenn Sie nicht in einem der Zimmer im Baby Center eine Krankenschwester haben möchten, gibt es viele Bereiche, in die Sie gehen können sitzen, entspannen, genießen Sie die Aussicht und bekommen Sie Ihre Ernährung. Ein paar Orte sind: unten im Hungry Bear Restaurant, wo es Unmengen von Tischen und Stühlen gibt, in einem Sitz auf dem Mark Twain Steamboat (der derzeit angedockt ist), auf einer der Bänke im Zentrum der Statue von Walt Disney und Mickey Mouse, oder in der Enchanted Tiki Room Show (die etwa 15 Minuten dauert).

6. Eine Fahrt mieten. Wenn Sie nicht Lust haben, Ihren Kinderwagen mit sich zu schleppen, hat Disneyland einiges zu bieten Sie können für den Tag mieten. Fertig und fertig!

Mickey Mouse ears

7. Gib ihnen ihre ersten Mickey-Ohren. Mach es zu etwas ganz Besonderem, indem du ihren Namen darauf sticken lässt, denn du hast GOTTA.

8. Was, wenn Sie die großen Kinderfahrten reiten wollen? Es gibt einen Workaround dafür - geben Sie die Fahrerschalterkarte ein. Schlendern Sie zu einem der lieben Darsteller, die an der Vorderseite der Attraktion arbeiten und fragen Sie nach einer Rider Switch-Karte (es ist am besten, wenn Sie Ihr Baby bei sich haben, damit es ernst gemeint ist). Dann, während ein Teil deiner Gruppe mit dem Kleinen bleibt, werden die anderen die Anziehung nehmen und dann können sie das Baby beobachten, während du (und zwei andere) auf die Fastpass-Spur gehst, zeig deinem Reiter Wechseln Sie die Karte und überspringen Sie die riesigen Linien. So müssen Sie auch mit einem Baby im Schlepptau nicht ausbleiben.

9. Machen Sie sich bereit für die Weihnachtskartensaison und holen Sie sich das Foto mit Mickey Mouse. Vertrau mir, auch wenn es die Karte vielleicht nicht schneiden lässt, du willst das Bild von deinem Baby mit der Hauptmaus.

Disneyland art

10. Der beste Souvenirwert ist auch so verrückt süß! Schau mal vorbei das Silhouette Studio an der Main Street für eine handgeschnittene Silhouette Ihres Kindes. Für nur 9,99 $ nehmen die Künstler ihre winzigen Scheren und knipsen weg, um ein unglaublich hinreißendes Porträt Ihres Nachwuchses zu schaffen.

Denken Sie daran, Ihren Jungen bald nach Disneyland zu bringen? Twittern Sie uns @fijngenoegenandCo und lassen Sie es uns wissen!

Tips-on-Taking-Your-Baby-To-Disneyland

(Vorgestelltes Foto über Disneyland Resort)