10 Bridal Trends, die im Jahr 2015 groß sein werden

Es wird nicht viel glamouröser als ein Hochzeitskleid. Obwohl sie alle für die gleiche Veranstaltung getragen werden, gibt es Hunderte von Stilen, Farben und Schnitten zur Auswahl. Um uns dabei zu helfen, einzuschätzen, welche Stile gerade angesagt sind, haben die Hochzeitsexperten von Style Me Pretty ihre Top 22 gepinnten Kleider von 2014 hervorgehoben. Hier sind 10 Brauttrends, die wir in der Zusammenfassung gesehen haben, von der wir denken, dass sie im kommenden Jahr explodieren wird .

SMP-1

1. Open Back Beauty: Zwischen der wunderschönen Spitze, dem sexy Open-Back-Design und der dezenten Schleife ist dieses Mira Zwillinger Kleid ein Allround-Gewinner. Während du dich an deinem Hochzeitstag nie übermäßig sexy kleiden willst (hey, Oma!), Fügt du einen Hauch von Sinnlichkeit hinzu, der niemals weh tut. Ein exponierter Rücken ist der perfekte Weg, um dieses Element zu integrieren, ohne sich darum zu kümmern, Gäste zu beleidigen.

535db6799cd71$!900x

2. Sweetheart Neckline: Dieser bewährte Trend scheint hier zu bleiben. Dieser süße und sexy Ausschnitt sieht auf fast jeder Größe atemberaubend aus und scheint nie aus der Mode zu kommen.

531e5307b0246$!900x

3. Vintage Bride: Während der Kopfschmuck für manche ein bisschen zu viel ist, lassen Sie sich nicht von der reinen Schönheit dieses Art-Deco inspirierten Stückes ablenken. Glitzernde, 20er Jahre inspirierte Kleider sind sexy, unauffällig und perfekt für eine Boho-Braut.

52dd9821b6ea4$!900x

4. Züge für Tage: Rette das Drama nicht für deine Mama, sondern für deinen Hochzeitstag. Achte auf deinen Schritt, denn dramatische Züge wie diese kommen aus gutem Grund zurück.

5339dadc40307$!900x

5. Printed Lady: Wer sagt, dass Sie die Blumen für Ihre Tischdisplays speichern müssen? Wir haben schon seit einiger Zeit Bilder gesehen, die in der Hochzeitsszene auftauchen, aber wir würden sicherlich nicht dagegen sein, dass klassische Brautkleider im nächsten Jahr eine Blumenumarbeitung bekommen.

538e7cf6d180a$!900x

6. Heavy Beading: Wir sind nicht allzu begierig darauf, diese 80er Perlenkleider schon bald wieder zu sehen, aber ein süßes, perlenbesetztes Mieder ist eine großartige Möglichkeit, deinem Kleid Glamour zu verleihen, während du eine schlanke Silhouette behältst.

53d16016950cd$!900x

7. Twist of Texture: Manchmal kann man einen Klassiker einfach nicht schlagen. Aber was wir an einer solchen Option lieben, ist die subtile Textur des Kleides. Wenn Sie ein traditionelles Kleid mit einem Hauch von Individualität wollen, ist dies der perfekte Weg, um das Beste aus beiden Welten zu erhalten.

5395d2c377075$!900x

8. Tulletastic: Im Gegensatz zu dem adretten, riesigen Kleid im Prinzessinnen-Stil, versuchen Sie ein Kleid mit Schichten und Schichten aus Tüll für eine volle, aber trendige untere Hälfte.

52a507255e9d9$!900x

9. Peachy Keen: Wenn Ihnen die Idee eines kahlen weißen Kleides nicht gefällt, versuchen Sie eine in diesem peachy Ton für etwas ein wenig dramatischer als Elfenbein, aber immer noch klassisch. Wir lieben diesen Schatten, aber wir sind auch sehr aufgeregt zu sehen, dass Rosen in diesem Jahr den Gang entlang gingen.

52ab58432c377$!900x

10. Ein Hauch von Stickerei: Das gekritzelte Kleid von Angelina Jolie hat definitiv den Weg für die Stickerei moderner Brautkleider geebnet. Ob Sie Schmetterlinge wie dieses oben abgebildete Kleid oder bunte Blumen mögen, dies ist eine großartige Möglichkeit, einen Farbtupfer einzufügen, ohne komplett gedruckt zu werden.

Welche Brauttrends erwarten Sie im kommenden Jahr? Hast du dir kürzlich ein Brautkleid ausgesucht? Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns in den Kommentaren unten.

banner2